Menu Close

Durch den Winter

Liebe bodo-Unterstützerin, lieber bodo-Unterstützer,

Es sind viele in der Stadt, die sind so elend“, sagt Katrin. Ihr Schlafplatz ist etwas abseits der Innenstadt vor einem Hauseingang: „Ich habe alles, was ich brauche.“ Und Marco, der das Straßenmagazin verkauft , ergänzt: „Aber es gibt auch so viel Hilfsbereitschaft. Die Leute sind toll.“

Was Katrin und Marco beobachten, erleben auch wir in unserer Arbeit als die zwei Seiten der Pandemie. Wir sehen die zunehmende Not und blicken vor dem Winter mit Sorge auf den sich verschlechternden Zustand vieler Betroffener. Und wir sehen das große Engagement für diejenigen, die ein „Bleiben Sie zu Hause!“ nicht schützen kann.

Bereits seit dem Frühjahr können die meisten Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe nicht öffnen. Schnell haben wir gemeinsam unsere Hilfen auf die Straße verlagert und zusätzliche Angebote geschaffen. Wir begleiten, beraten und versorgen unter freiem Himmel. Mit unseren Partnern helfen wir in einem temporären Hygienezentrum und einem Großzelt am Dortmunder U.

Für diesen Weg durch den Winter brauchen wir Ihre Hilfe. Unterstützen Sie unsere Arbeit für Wohnungslose in Bochum und Dortmund mit Ihrer Spende.

Mit herzlichen und dankbaren Grüßen

Spendenkonto
bodo e.V.
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE44 3702 0500 0007 2239 00
BIC: BFSWDE33XXX