Menu Close

Das Glück in der Tasche

„Was hast Du immer dabei?“ Das haben wir VerkäuferInnen des Straßenmagazins und Wohnungslose, die wir auf unseren Versorgungstouren in Bochum und Dortmund treffen, gefragt. Und überraschenderweise zeigten die meisten keine praktischen Hilfsmittel für das Leben auf der Straße, sondern „Überlebenshelfer“, die Halt geben, Beistand versprechen, Erinnerungen festhalten und der Hoffnung auf ein besseres Leben eine Form geben.

Von Bastian Pütter und Sebastian Sellhorst