Menu Close

"Sehfest Hörde": KünstlerInnen für bodo

Am 27. Oktober findet von 11 bis 19 Uhr das 13. „Hörder Sehfest“ statt, so der anspielungsreiche Name der Offenen Ateliers in Hörde.  Die jährliche Einladung, durch die Ateliers, Werkstatten und temporären Kulturorte zu flanieren, ist damit älter als die künstliche Wasserfläche auf Phoenix-Ost.

In diesem Jahr haben uns die beteiligten Künstlerinnen und Künstler mit einer Aktion überrascht: 20 Kunstwerke haben sie zur Verfügung gestellt und verkaufen sie im Rahmen des Sehfestes zugunsten unserer Anlaufstelle für Wohnungslose. Damit Sie sich einen Eindruck machen können, haben wir die Bilder den ganzen Oktober über in unserem Buchladen ausgestellt, bevor sie beim Hörder Sehfest in den jeweiligen Ateliers der KünstlerInnen erworben werden können.

Mehr zum Sehfest gibt es online beim Kulturquartier Hörde.

Einige der Bilder sehen Sie hier: