Menu Close

Baltz für bodo

Um umweltschädlichen Plastikmüll zu vermeiden, sollen Plastiktüten Geld kosten, darauf haben sich die deutschen Handelsverbände schon 2016 verständigt. Ziel ist es, den Plastiktütenverbrauch in der EU auf 40 Tüten pro Einwohner und Jahr bis zum Jahr 2026 zu reduzieren.

Das Bochumer Modeunternehmen Baltz macht daraus nun eine Spendenaktion: 20 Cent kostet jede Tüte, bis Ende Juni gehen aber alle Einnahmen daraus an bodo. Noch besser: An bodo spenden kann man an den Kassen in allen drei Baltz-Häusern auch, wenn man eine wiederverwendbare Tasche kauft oder dabei hat. Und das wäre doch eine noch bessere Lösung. Wir bedanken uns schon einmal herzlich im Voraus!